Zum Inhalt springen
Wasser
Wasser

Wasserversorgung

Die Wasserversorgungskorporation Grabs ist per 01. Januar 2013 in die Politische Gemeinde Grabs inkorporiert worden. Das Ziel der Wasserversorgung ist die Beschaffung und Bereitstellung von Trink-, Brauch- und Löschwasser in einwandfreier Qualität und die Versorgungssicherheit der Einwohner. Grabs ist in der komfortablen Lage, dass genügend Wasser zur Verfügung steht. Auf dem Gemeindegebiet werden ergiebige Quellen genutzt und zusammen mit dem Grundwasserpumpwerk kann der Wasserverbrauch für die Einwohner gedeckt werden. Zudem können umliegende Gemeinden mit Wasser versorgt werden. 
Das Wasserleitungsnetz ist teilweise über 80 Jahre alt und muss laufend unterhalten und erneuert werden. Dies bedingt eine vorausschauende Planung der Investitionen.

Die Wasserqualität will nachhaltig gesichert sein. Die Quellen werden durch Schutzzonen vorbeugend vor Umwelteinflüssen bewahrt, wo nötig wird das Wasser durch geeignete Verfahren aufbereitet. 

Die Wasserversorgung in Zahlen:

  • 90 km Hauptleitungen 
  • 42 km Hausanschlussleitungen 
  • 3'966 m3 Speicherkapazität der Reservoire davon 2'966 m3 Brauchwasser und 1'000 m3 Löschwasser
  • 406 Hydranten 
  • 37 öffentliche Brunnen

 

Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.trinkwasser.ch